WICHTIGE INFORMATION

BEI UNS GILT DIE 2G-REGEL

Bitte beachten Sie, dass bei allen Besuchen in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft sowie bei allen Veranstaltungen aktuell die 2G-Regel gilt.

Wenn Sie sich nicht gegen Corona impfen lassen können, z.B. bei Vorerkrankungen, bitten wir vorab um telefonische Absprache mit der Geschäftsstelle: 0291 / 95 29 85-0

Bleiben Sie gesund!

Willkommen bei der Kreishandwerkerschaft Hochsauerland

Die Kreishandwerkerschaft vertritt die Gesamtinteressen des selbständigen Handwerks in unserer Region sowie die gemeinsamen Interessen der am Ort bestehenden Handwerksinnungen. Diese Interessenvertretung umfasst so unterschiedliche Bereiche wie die allgemeine Handwerkspolitik, die Wirtschaftsförderung, die Aus- und Weiterbildung sowie die Öffentlichkeitsarbeit und Werbung.

Die Innung ist die Basisorganisation, das Fundament der Handwerksorganisation. Hier schlägt das Herz des Handwerks, hier bespricht man ebenso fachliche wie berufspolitische Fragen zum Zwecke der Meinungsbildung, die dann direkt vor Ort wirksam oder durch weitere Organisationsebenen gebündelt und in den politischen Entscheidungsprozess gebracht werden, um schließlich wieder die Rahmenbedingungen für die Betriebe mitzubestimmen.

Die Kreishandwerkerschaft und unsere Innungen sind ein wichtiger Partner für die Handwerksbetriebe in unserer Region und stehen den Mitgliedsunternehmen mit Rat und Tat zur Seite.

Dieses Informationsangebot der Kreishandwerkerschaft Hochsauerland bietet unseren Mitgliedern die Möglichkeit, sich über die Dienstleistungen der Kreishandwerkerschaft zu informieren und die Handwerksbetriebe, die bei uns Mitglied sind, von hier aus direkt und einfach erreichen.

Innungen

Handwerkersuche

Ausbildungsplätze im Handwerk

Handwerk macht mobil

Handwerksunternehmen bekommen vom Gesetzgeber immer mehr Regelungen und Verordnungen diktiert. Die „Wirtschaftsmacht Handwerk“ hat daher die Initiative „Handwerk macht mobil“ gegründet um gemeinsam Flagge gegen den Bürokratiewahnsinn zu zeigen.

Wenn auch Sie sich nicht weiter das Leben als Handwerker schwer machen lassen möchten, schließen Sie sich über unten stehenden Link der Initiative an!